Reisen 


Auf dem Weg zu den nationalen und internationalen Austragungsorten kann man wunderbar Land und Leute kennenlernen. Manche Anreise führt durch mehrere Länder und so kann man einen Zwischenstopp am Meer oder auch in einer schönen Stadt machen. So haben wir schon Madrid, Prag, die Ebro-Einmündung oder auch die Cote d'Azur erkundet - und das sozusagen nebenbei. Am Meisterschaftsort angekommen, bleiben auch noch ein bis zwei Tage Zeit, die nähere Umgebung zu erkunden, während die Piloten ihre Flieger aufbauen, technisch einstellen und erste Testflüge unternehmen.



 


 

 

 

 

 

 

Bookmarks

BloggerFacebook ShareTwitter